Mein erstes AHA Erlebnis

Als ich das erste Mal mit dem Schlüsselcode in Berührung kam war ich eigentlich auf einer anderen Fortbildung und die Seminarleiterin erkannte meinen Wissensdurst und fragte mich nach meinem Geburtsdatum.

Darauf schrieb sie meine Zahlen auf und ohne das sie überhaupt groß rechnete erzählte sie mir ein paar grundlegende Eigenschaften und Zeitabläufe über mich die sie so nicht wissen konnte. 

 

Wie sie mir erklärte ist mein Unterbewusstsein so codiert das es für mich wichtig ist "Wissen zu sammeln und dies neu zu strukturieren". 

Mein großes AHA dabei war, dass ich das letztlich in meinem Leben schon immer genutzt habe aber nie wirklich bewusst als Talent oder Gabe wahrgenommen habe.

 

Es fühlte sich sogar oft falsch an, ich versteckte die Eigenschaft denn ich hatte schon schlechte Erfahrungen gemacht. 

🥴 Ich nervte eher die Menschen in Fortbildungen wenn ich erlerntes mit meinen eigenen Worten wiedergeben musste damit ich es verstehen konnte. 

🥴 Oder während meiner Heilpraktiker Ausbildung wenn ich stundenlang vor 6 Büchern saß und die Essenz daraus in meinen Computer tippte damit es für mich Struktur besaß.   

 

Heute weiß ich das genau das eine meiner größten Stärken ist, die Essenz aus Erlerntem zu erkennen und sie neu zu strukturieren um sie anderen Menschen in Wissenshäppchen zu servieren. 

 

So können heute Blogartikel oder neue Seminare entstehen. Auch meine Klienten profitieren davon wenn sie in die Praxis kommen und sie in der Fülle ihrer Herausforderungen ihre Lebensessenz nicht mehr erkennen.  

Diese Entwicklung ganz bewusst in mein Leben zu integrieren und abzurufen wenn ich es gerade wie jetzt brauche macht mir vieles leichter. 

 

Ich freue mich über deine Geschichte in den Kommentar wie sich deine Basistypenschwingung in deinem Leben zeigt. 😊

Deine BewusstSeins Erweckerin

Birgit


EINE EINFACHE BESCHREIBUNG ZU DEN BASISTYPENZAHLEN.

 

 

 

Wie Du dir schon denken kannst ist dies wirklich eine sehr kurze und sehr oberflächliche Beschreibung.

 

Im Laufe der nächsten Zeit möchte ich dich in diesem Blog mitnehmen auf die Reise des "Schlüsselcode deines Lebens".

 

Ich hoffe ich kann dich genauso anfixen wie ich es damals war als ich das erste Mal über den Schlüsselcode erfahren habe und meine Geburtszahlen entschlüsselt habe und sich jeder Code aufgelöst hat.

 

Ich konnte mich gar nicht glauben so eine einfache und effiziente Methode die es mir ermöglicht mich selbst besser zu verstehen. 

 

Hier soll die BasistypenZahl nur der Einstieg in ein sehr komplexes System deiner Geburtszahlen sein.

 

Die BasistypenZahl ist der Anfang und dennoch eine sehr tiefgreifende Schwingungsfrequenz da sie im UnterbewusstSein schwingt und dich stets unterschwellig begleitet.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0