Systemische Gesprächstherapie

Beziehungsmuster als Blockade


Durch das systemische Aufstellen können Herausforderungen in der Familie oder anderen Beziehungsstrukturen wie Beruf oder Partnerschaft erkannt werden. Das systemische Aufstellen ermöglicht, Dir aus einer anderen Wahrnehmungsposition Muster der Verknüpfungen zu erkennen.

 

Das systemische Stellen begründet sich aus der Vermutung, dass innerlich-grundlegende Beziehungen oder Erfahrungen auch innerlich-räumlich abgespeichert werden. Dies führt dazu, dass immer wieder durch Trickerimpulse dieser unerkannten "alten" Erfahrungen unbewusst, emotionale Entscheidungen gefällt werden, die der jetzigen Situation nicht mehr entsprechen.

 

Durch das systemische Aufstellen im Außen kann dies verdeutlicht und erkannt werden, und somit zu einer bewussten Verhaltensänderung führen.


Möchtest Du gerne mehr erfahren?